www.drk-tornesch.de / 6: Aktuelles / 6.3: Archiv > Aktionsbündnis "Elbe hilft Elbe" überreicht Spenden
.

Aktionsbündnis "Elbe hilft Elbe" überreicht Spenden

 Foto I. Jacobshagen, Wedel-Schulauer Tageblatt
Foto I. Jacobshagen, Wedel-Schulauer Tageblatt

An diesem sonnigen Augusttag kann man sich kaum vorstellen, dass die ruhig dahinfließende Elbe so weit ins Landesinnere vordringen kann.

Die Ortsgruppen des DRK der Haseldorfer Marsch und angrenzend Haseldorf, Haselau, Hetlingen, Holm,Tornesch, Uetersen und Wedel hatten im Frühsommer nach den starken Überflutungen kurz entschlossen eine Spendenaktion zu Gunsten der Hochwassergeschädigten in Lauenburg ins Leben gerufen.

Die Spenden werden über den Ortsverband Lauenburg an die bedürftigen Flutopfer verteilt. Manfred Irgens, Vorsitzender vom DRK-Ortsverein Tornesch, sagte: "Die Ortsvereine wissen über die Verhältnisse vor Ort am besten Bescheid. Das war schon bei der Flut von 1962 und anderen Hochwasserkatastrophen so."

Durch die Verteilung über den Ortsverein Lauenburg wird sichergestellt, dass alle Spenden bei den Hochwassergeschädigten ankommen.

Direkt hinter dem Elbdeich in Hohenhorst haben die Vertreter der DRK-Ortsverein am 28. August 2013 einen symbolischen Check in Höhe von 7000,- Euro an den Lauenburger Vorsitzenden Dieter Wollenberg überreicht. 

Die Ortsvereine werden nach der Aktion die Zahlen offenlegen.

Das Spendenkonto lautet:

Stadtsparkasse Wedel
DRK Ortsverein Wedel e.V.
Konto: 150 151 59
BLZ: 221 51 730

Einen herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender !

Die DRK- Ortsverbände

Dieser Artikel wurde bereits 997 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
34356 Besucher